Willkommen zur DIDACTA 2019 in Köln!

Es ist wieder so weit: Vom 19. - 23. Februar 2019 öffnet die Messe Köln ihre Tore für den Bildungsgipfel in Deutschland, die didacta 2019. Das Kontingent der DGSL-Freikarten ist abgerufen. Allen Besuchern vel Freude auf der Messe!

Zur didacta 2019 werden über 800 Aussteller aus rund 40 Ländern und rund 100.000 Besucher erwartet. Neben der Ausstellung ist das anspruchsvolle Event- und Kongressprogramm mit über 1.000 Foren, Workshops, Vorträgen, Seminaren, Sonderschauen und Podiumsdiskussionen ein absolutes Highlight der didacta.

Das macht die didacta zur idealen Weiterbildungsveranstaltung und unverzichtbar für Erzieher, Lehrer, Ausbilder, Trainer und alle, die mit Bildung beauftragt sind.

Auch die Deutsche Gesellschaft für suggestopädisches Lehren und Lernen, die DGSL e.V. ist wieder an Bord. Viele Mitglieder unterstützen das Vorstandsteam, so dass Sie an allen Tagen unterschiedliche Mitglieder unseres Verbandes treffen und sich austauschen können. Am Freitag und Samstag bin ich persönlich vor Ort.

Am Freitag Nachmittag treffen Sie mich von 16 - 16:30 Uhr nicht am DGSL-Stand (Halle 6, Stand D 120/E 129), sondern auf der Aktionsfläche Weiterbildung. Ich präsentiere eine Einführung in Design Thinking - natürlich voll suggestopädisch - und zeige Ihnen, warum Design Thinking funktioniert. Seien Sie neugierig und kommen Sie vorbei. Ich freue mich auf Ihren Besuch in Köln.

Und: Natürlich habe ich auch Freikarten für Sie. Melden Sie sich einfach per Mail bei mir unter bone@monika-bone.de

Kommentare

Was sagen Sie dazu?: